Wer bin ich?

Mein Name ist Füsun Yildiz. Ich bin 1977 geboren und lebe mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Taunusstein. Seit über 20 Jahren arbeite ich in der Bankenbranche und davon die meiste Zeit im Personalbereich.

Von Haus aus bin ich Betriebswirtin mit dem Schwerpunkt Controlling. Wie eine Controllerin zum Coaching kommt fragen Sie sich? Nun ja, ich war schon immer ein strukturierter Mensch mit einer Vorliebe für Zahlen und Menschen. Diese Vorlieben vereinte ich einige Jahre lang, indem ich Auszubildende betreut und Controllingprozesse im Personalbereich etabliert und gesteuert habe. Im Verlauf meiner Berufsjahre konnte ich jedoch immer mehr beobachten, dass nicht an erster Stelle vermeintlich offensichtliche Zahlen, Daten und Fakten Entscheidungen beeinflussen, sondern vielmehr Menschen mit Ihrer Kompetenzvielfalt.

Ich verlegte meinen beruflichen Schwerpunkt in die Personalentwicklung und begann Lernprozesse zu gestalten und Menschen bei der Entwicklung ihrer Potenziale zu unterstützen. Um die Funktionsweisen von Lernprozessen zu verstehen und zu verbessern, nahm ich dabei selbst an einer ganzen Reihe von Seminaren teil. Aus Neugier ließ ich mich auch auf einen Coachingprozess ein und merkte, dass eine richtige Frage teilweise ganze Seminartage in den Schatten stellen und Veränderungen stark beschleunigen konnte.

Mahatma Gandhi hat einst gesagt: „Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst.” Und so entschloss ich mich mehr darüber zu erfahren. Ich absolvierte erfolgreich, zunächst eine Ausbildung zum systemischen und im Anschluss zum Mental- Coach und fand damit meine Berufung.

Seither begleite ich persönliche Veränderungsprozesse mit großer Freude. Meine Haltung ist dabei herzlich, emphatisch, respektvoll und lösungsorientiert!

Um meine Klienten bestmöglich zu unterstützen, greife ich auch auf meine langjährigen Erfahrungen und einer breiten Palette an Kenntnissen zurück.

Meine Aus- und Weiterbildungen:

  • Bürokauffrau (IHK)
  • Industriefachwirtin (IHK)
  • Ausbilderin (IHK)
  • Betriebswirtin (IHK)
  • Controllerin (IHK)
  • Diplomierter systemischer Coach (dbakademie)
  • Diplomierter Mental Coach (dbakademie)
  • Zertifiziert für die Anwendung des Persönlichkeitstest: „Reflector Big Five Personality“
  • wertschätzende Kommunikation (Neuland und Partner)
  • Verhandlungstechniken (Neuland und Partner)
  • Konfliktmanagement (Neuland und Partner)
  • Persönlichkeitsentwicklung: Innere Ausrichtung (Insel Consulting)
  • Systemische Beratung (Connecta, Wien)
  • Umgang mit Komplexität (Power of Excellence)
  • Regelmäßige Teilnahme an Supervisionen und Systemaufstellungen zur Weiterentwicklung meiner Coachingkompetenzen (dbakademie)
  • Design Thinking (ComTeam)

Meine Branchenerfahrungen:

  • 3 jährige Ausbildung im Großhandelsbetrieb
  • 5 Jahre nebenberufliche Geschäftsführung in einem Einzelhandelsbetrieb
  • Über 20 Jahre Erfahrung in der Bankenbranche mit Schwerpunkt im Human Ressources Bereich

 

Meine Praxiserfahrungen im HR Bereich:

  • Ausbildung von Büro- und Bankkaufleuten sowie Fachinformatikern
  • Personalplanung
  • Personalrecruiting- und betreuung
  • Controlling von Personalentwicklungsprozessen
  • Aufbau und Begleitung von Lern- und Transferprozessen im Bereich Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung; individuell und für Gruppen
  • Konfliktmanagement Beratung
  • Change Management Beratung
  • Durchführen von Assessment Centern
  • Durchführung von Potenzial-Analyse Verfahren
  • Konzeption und Umsetzung von Potenzial-Entwicklungsprogrammen
  • Beratung und Begleitung von Führungsnachwuchskräften

Meine Philosophie:

„Lerne ein Leben lang!“ Denn wer bereits ist, hört auf zu werden! (frei nach Sokrates)

Dieser Satz hat eine besondere Bedeutung für mich, denn unsere Welt ist einem ständigen Wandel unterzogen. Wenn wir nicht in regelmäßigen Abständen unsere Haltung überprüfen und möglicherweise neu ausrichten, fangen wir an zu stagnieren und verlieren mit der Zeit die Bindung zu unserem Umfeld. Wir Menschen brauchen jedoch diese Verbundenheit, wie die Blume das Sonnenlicht. Dann erst beginnen wir uns zu entfalten, zu wachsen und in unterschiedlichsten Facetten zu leuchten.